visiting mozart

Mozarthaus Vienna
D E

Mozart In Context - Golden Key of Vienna 2018

Zu Gast im Mozarthaus Vienna

04. 08. 2018 - 11:30

  • Golden_Key.JPG
  • Golden_Key.JPG

Die GewinnerInnen des internationalen Musik Festivals "Golden Key of Vienna 2018" stellen im Rahmen dieses Konzertes Ihr Können mit Werken von D. Alberti, J. Shoebert, L. Kozeluch, A. Salieri, M. Clementi, J. Haydn, und W.A. Mozart unter Beweis.

Moderation: George Borisov

Eintritt frei!

Mozart Akademie IV: „Das Genie und die Nachwelt“

26. 09. 2018 - 19:30

  • 2018.09.26_Marie_Isabel_Kropfitsch_c_Louise_Flanagan.jpeg
  • 2018.09.26_Marie_Isabel_Kropfitsch_c_Louise_Flanagan.jpeg

Elisabeth Kropfitsch (Violine) | Marie Isabel Kropfitsch (Violine) | David Kropfitsch (Violine) | Paul Kropfitsch (Violine) | Clemens Kropfitsch (Cello)

Die junge Streichergeneration der musikalischen Familie Kropfitsch widmet sich an diesem Abend den drei Komponisten G. P. Telemann, W. A. Mozart und J. Haydn. Bei dem Gesprächskonzert erfahren Sie außerdem die Geschichte rund um die gespielten Werke. Komponierte W. A. Mozart z.B.: das Duo in G-Dur KV 423 um seinen Kollegen Michael Haydn zu helfen.


Das Programm:

G. P. TELEMANN
Konzert für vier Violinen in A-Dur TWV 54:A1

W. A. MOZART
Duo in G-Dur KV 423

J. HAYDN
Trio in G-Dur Hob. V:20


Tickets:
Regulär € 25 | Ermäßigt € 20
Abonnement I
: (3 Konzerte nach Wahl)
Regulär € 60 | Ermäßigt € 48
Abonnement II
: (alle 6 Konzerte)
Regulär € 108 | Ermäßigt € 90



An der Museumskassa täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr, Abendkassa bis 19.30 Uhr
oder www.wien-ticket.at

Mozart Akademie V: „Das Genie und die Nachwelt“

03. 10. 2018 - 19:30

  • 2018.10.03_Varga_c_Atsushi_Rei_Nakagawa.jpg
  • 2018.10.03_Varga_c_Atsushi_Rei_Nakagawa.jpg

Tamás Varga (Cello) | Dominik Hellsberg (Violine) | Sophie Druml (Klavier)

Das Nachwuchstalent Sophie Druml wird an diesem Abend von den beiden arrivierten Musikern Dominik Hellsberg und Tamás Varga, dem Solocellisten der Wiener Philharmoniker, auf der Konzertbühne unterstützt. Gemeinsam spielen sie an diesem Abend Werke von W. A. Mozart, L. v. Beethoven und F. Medelssohn-Bartholdy.


Das Programm:

W. A. MOZART
Violinsonate

L. v. BEETHOVEN
Zwölf Variationen über „Ein Mädchen oder Weibchen“

F. MENDELSSOHN-BARTHOLDY
Trio in d-Moll op. 49


Tickets:
Regulär € 25 | Ermäßigt € 20
Abonnement I
: (3 Konzerte nach Wahl)
Regulär € 60 | Ermäßigt € 48
Abonnement II
: (alle 6 Konzerte)
Regulär € 108 | Ermäßigt € 90



An der Museumskassa täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr, Abendkassa bis 19.30 Uhr
oder www.wien-ticket.at

Mozart Akademie VI: „Das Genie und die Nachwelt“

21. 11. 2018 - 19:30

  • 2018.11.21Paul_Gulda_(c)_Julia_Grandegger.jpg
  • 2018.11.21Paul_Gulda_(c)_Julia_Grandegger.jpg

Paul Gulda (Klavier) | Sophie Druml (Violine) | Ania Druml (Cello) | Manuel Walser (Bariton)

Paul Gulda widmet sich an diesem Abend den Verbindungen in den Werken von W. A. Mozart und L. v. Beethoven. Begleitet wird er von dem Bariton Manuel Walser und den beiden Nachwuchstalenten Sophie und Ania Druml.


Das Programm:

W. A. MOZART
Kantate „Die ihr des unermesslichen Weltalls Schöpfer ehrt“ KV 619

W. A. MOZART
Klaviertrio in C-Dur KV 548

L. v. BEETHOVEN
Schottische Lieder op. 108


Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt € 20
Abonnement I
: (3 Konzerte nach Wahl)
Regulär € 60 | Ermäßigt € 48
Abonnement II
: (alle 6 Konzerte)
Regulär € 108 | Ermäßigt € 90



An der Museumskassa täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr, Abendkassa bis 19.30 Uhr
oder www.wien-ticket.at

X